Regenbogen

 

 

IMG-20170507-WA0013

Regenbogen über Tranzit (Achtung: rechts)

Rot, Orange, Gelb und Grün sind im Regenbogen drin,
mit Blau und Indigo geht es weiter auf der Regenbogenleiter
und dann noch das Violett, sieben Farben sind komplett…..
Diese haben wir diesen Monat nicht nur als Wetterphänomen am Himmel bewundern dürfen, sondern erlebten sie auch in ihrer symbolischen Bedeutung.

Rot – Aggression und Herz: 20170413_103140
Die Farbe rot kann ich, Eva, vor allem in den Stunden des Kindergartens entdecken. Es fällt oft leicht die Kinder einfach lieb zu haben und in den Arm zu nehmen. Doch es gibt für mich auch herausfordernde Situationen, zum Beispiel, wenn der Umgang untereinander aggressiv wird. Das kann ich bei meinen Erziehern, aber auch bei mir selbst beobachten. Doch genau das ist das Verhalten, das ich gerade meinen Mitarbeitern abgewöhnen will. Also ist es meine persönliche Hauptherausforderung, Ruhe und Geduld zu bewahren.

 

Orange – Freude und Feuer:20170416-WA0002-1
Wir freuten uns über die Oster-Einladung der deutschen KFOR-Soldaten. Nach einer nächtlichen Fackelprozession, die um ein Lagerfeuer endete, begrüßten wir den Ostermorgen von einem Bergplateau. Von dortaus genossen wir die über Prizren aufgehende Morgensonne. Friede, Freude, ….. Bockwurstbrötchen.
Gelb – Lichtmomente und Sonne:Autritt
Ambulena strahlt vor Freude. Sie ist 8 Jahre alt, lernt mit den Loyola-Schülern täglich das Alphabet, hat nun drei mal die Woche Querflötenunterricht und singt mit Begeisterung im Loyola-Tranzit-Kinderchor.
Vor wenigen Wochen wurde der ganze Chor vom kosovarischen Bildungsministerium dazu eingeladen, das Programm eines Roma-Fests mitzugestalten. Dort standen sie mit ihrer Performance im Rampenlicht. Es war der erste Auftritt mit Loyola-Tranzit-T-Shirts und -Banner. Der Banner zeigt das neue Logo der aufgehenden Sonne.
Grün – Hoffnung und Berge:
Nach dem langen Winter genießen wir die Wärme und die aufblühende Natur. Besonders freut es uns, dass wir wieder häufig Wanderungen machen können. Erst begleitet von Familie Horst und später von drei Freiwilligen aus Rumänien. Neben der gemeinsamen freien Zeit waren sie auch mit uns bei der Arbeit. Und anders herum wanderten wir in unserer freien Zeit auch mit unseren Mitarbeitern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Blau – Ruhe und Wasser:IMG-20170503-WA0029
Beides fanden wir auf einer einsamen Insel in Montrenegro, auf der wir drei Tage in Stille verbrachten. Es war für uns eine Zeit, in der wir unsere persönliche Gottesbeziehung stärken konnten. Inspieriert durch die Emmaus-Geschichte (Lukas 24) schauten wir Gott-suchend in die Vergangenheit, ins Jetzt und in die Zukunft.
Indigo – Balance und Schuluniform:IMG-20170412-WA0008
Immer mehr- mehr Projekte, mehr Basteln, mehr Schaffen. Mir, Patricia, fällt es schwer, in der Spielzeit der Nachmittagsbetreuung die Balace zwischen Selbstbeschäftigung und angeleitetem Arbeiten zu finden. Inspieriert durch Evas Erzählungen vom Montessori-Kindergarten versuche ich ihnen nun, Angebote bereitzustellen, die sie nach Wunsch wahrnehmen können. Dabei stehe ich aber noch am Anfang und vor vielen Fragen: Wie schaffe ich es, dass die Kinder in der Spielzeit nun nicht zu laut werden? Wie motiviere ich sie in solchen Situationen für ein Bastelangebot, ohne ihnen dieses als Strafe für falsches Benehmen darzulegen?

Lila – Sehnsucht und Airwaves-cool-cassis-Kaugummidose:IMG-20170409-WA0036
So sehr wir die erfahrungsreiche Zeit hier im Kosovo genießen, merken wir auch, wie sehr wir manche Dinge vermissen. Die Zeiten mit unseren Familien, als wir sie nach so langer Zeit wiedertrafen, waren sehr besonders. Doch zum Beispiel die Sehnsucht nach den persönlichen Begegnungen mit unseren Freunden bleibt immer noch groß.
Aber neben unseren Freunden und Familien, habe beispielsweise ich, Patricia, gemerkt, dass mir auch das Reiten gefehlt hat. Gemeinsam mit Cäcilia, einer anderen Freiwilligen, machte ich mich zu einem der wenigen kosovarischen Reiterhöfe auf. Im Gallop ging es über die Felder, gefühlt von Müllberg zu Müllberg, der eine wurde gerade erst angezündet. Dieses Panorama bewirkte, dass sich zwar das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde befand, aber halt nur so lange wie man nicht nach unten schaute.

…..Rot, Orange, Gelb und Grün sind im Regenbogen drin,
mit Blau und Indigo geht es weiter auf der Regenbogenleiter
und dann noch das Violett, sieben Farben sind komplett.

Denkt beim nächsten Regenbogen an uns, tung tung!
P.S.: link zum Regenbogenlied: https://youtu.be/YtmKHBRFrjk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s